Neue Kurse  

Zur Zeit sind keine Veranstaltungen verfügbar
   

Neue Veranstaltungen  

   

ATV Geilenkirchen  

   

Einstellung des Sportbetriebs des ATV Geilenkirchen

Derzeit können wir jeden Tag in den Medien lesen, wie in der Corona - Pandemie die Inzidenzwerte ständig neue Höchststände erreichen, die Intensivmedizin vielerorts bereits ihre Grenzen erreicht hat, und auch das Infektionsgeschehen nicht vor Geimpften haltmacht. Dazu kommen die Unwägbarkeiten einer neuen Mutation des Corona Virus; Omikron. Sehr unterschiedliche Meinungen von Politik und Wissenschaft treffen aufeinander, die Regierenden in Bund und Ländern zögern noch, strengere Maßnahmen zu ergreifen und den Empfehlungen der Wissenschaftler zu folgen, diese wiederum erklären, dass es bereits zu spät ist, um den weiteren Anstieg der Infektionen zu verhindern und die vierte Welle zu brechen.

Das wirft für uns als Sportverein große Probleme auf, welche Empfehlungen sollen wir für unseren Sportbetrieb aufgreifen und umsetzen? Können wir, basierend auf der 2G Regel, unseren Sport sicher weiterhin gestalten oder sind andere Maßnahmen erforderlich, um die Gesundheit aller unserer Mitglieder zu schützen und Ihnen eine sorgenfreie Advents- und Weihnachtszeit zu ermöglichen?

Viele Fragen, die uns als Vorstand des ATV Geilenkirchen beschäftigt haben. Hinzu kommen erste Fälle von Corona Infektionen bei Mitgliedern unserer Sportgruppen.

Nach intensiven Beratungen im Vorstand, dem Abwägen des Für und Wider, sind wir zu dem Entschluss gekommen, den Empfehlungen der Wissenschaftler (RKI, Leopoldina usw.) zu folgen, und den Forderungen nach weiteren Kontaktbeschränkungen nachzukommen. Die Entscheidung ist uns nicht leichtgefallen, aber die Gesundheit und das Wohlergehen unserer Mitglieder sollte Vorrang haben vor allen andern Überlegungen.

Deshalb wird der ATV Geilenkirchen ab dem 06.12.2021 den gesamten Sportbetrieb, in den Sporthallen und auch im Freien, bis zum Ende der Weihnachtsferien, 08.01.2022, einstellen.

Um einen abrupten Übergang zu vermeiden und möglichst viele Mitglieder zu erreichen, auch um persönliche Gespräche zu unserer Entscheidung zu ermöglichen, werden wir unseren Sportbetrieb in der Woche vom 29.11 bis zum 03.12.2021, unter Einhaltung aller gültigen Regeln der Coronaschutzverordnung und unseres Hygienekonzeptes, fortsetzen.

Wir stellen es unseren Übungsleitern frei, auch schon in dieser Woche die Sport- und Übungsstunden auszusetzen, wenn sie der Meinung sind, das aufgrund der Gruppenstruktur (z.B. Alter der Teilnehmer oder eine Kontaktsportart wird ausgeübt) die empfohlenen Kontaktbeschränkungen ab sofort umzusetzen.

Der Sportbetrieb im Schwimmbad ist bereits ab dem 29.11.2021 eingestellt worden

Der Vorstand des ATV Geilenkirchen bittet um Verständnis für unsere Entscheidung, aber wir können nicht länger mit der Umsetzung erweiterter Kontaktbeschränkungen warten, wenn der Schutz der Gesundheit als höchstes Gut der Menschen Vorrang vor allen anderen Überlegungen und Wünschen haben soll.

Wir werden die Corona Lage zum Ende der Weihnachtsferien in NRW beobachten, dazu anhand der dann gültigen Verordnungen genau prüfen, ob die Wiederaufnahme unseres Sportbetriebs ab dem 08. Januar 2022 möglich sein wird.

Bitte besuchen Sie unsere Webseiten, wir werden rechtzeitig informieren, wie es dann weitergeht.

15. Geilenkirchener Crosslauf am 13.11.2021

IMG 2414

Noch sind die Läufer nicht da

Nachdem im letzten Jahr unser Crosslauf und auch der geplante Stadtlauf aufgrund der Corona Pandemie abgesagt werden mussten, haben wir mit viel Enthusiasmus unseren diesjährigen Crosslauf geplant, immer mit dem Hintergedanken, dass Corona uns doch wieder zu einer kurzfristigen Absage zwingen könnte.

Aber dem war nicht so, alle einschlägigen Verordnungen machten die Durchführung, zwar mit vielen Auflagen und Vorsichtsmaßnahmen, möglich. Sehr bedauert haben wir, dass wir nicht wie in den Jahren vor Corona unsere Cafeteria mit Kuchen, Kaffee und warmen Würstchen anbieten konnten, aber da stand die Minimierung eines Infektionsrisikos im Vordergrund, dieIMG 2420 Gesundheit aller Beteiligten war zu wichtig.

Das Alles wurde auch von den Teilnehmern in Kauf genommen, alle waren ja froh, nach vielen ausgefallenen Wettbewerben endlich mal wieder mit anderen gleichgesinnten laufen zu können.

Wir waren überwältigt von der Anzahl der Teilnehmer, fast 200 Läufer aller Altersklassen hatten sich angemeldet. Leider war uns der Wettergott nicht so richtig gut gesonnen, die Luftfeuchtigkeit war recht hoch, die Temperaturen dem November entsprechend, aber während der Läufe hat es wenigstens nicht geregnet.IMG 2427 2

Bei der Gruppe der unter 12- und 10 jährigen war es notwendig, die Läufer in kleinere Gruppen einzuteilen, deshalb mussten wir über die Distanz von 1050 m diesmal 4 Läufe durchführen. Das tat dem Feuereifer aber keine Abbruch, mit großem Eifer gingen die Kinder zu Werk und es wurden großartige Zeiten gelaufen. Insgesamt haben 78 Läufer in diesen Altersklassen das Ziel erreicht.

Über 2300m hatten sich 18 Läufer zum Start aufgestellt, um als erste auf der doch etwas anspruchsvolleren großen Runde durch die Teverener Heide zu laufen. Auch in dieser Gruppe wurden ausgezeichnete Zeiten gelaufen, wie man in den bereits auf unserer Internetseite veröffentlichten Listen ersehen kann.IMG 2476

 

Die meisten Läufer hatten sich für eine Start über 4600m, 2 große Runden, entschieden. Hier haben insgesamt 34 Läufer das Ziel erreicht. Herausragend hier die Zeit von Jonas Völler vom SC Myhl, der nach 14:54min ins Ziel kam, aber auch die Zeit unsere ältesten Teilnehmers Alfred Hermes (75 Jahre) in diesem Rennen von 23:32 ist hervoragend. Man sieht wieder, dass Laufen auch im hohen Alter möglich ist und fit hält.IMG 2492

 
Den Abschluss der Veranstaltung bildete der Lauf über 9200m, es waren 4 große Runden zu laufen. Alle Altersklassen waren hier am Start, der jüngste Teilnehmer war 23 Jahre, unser ältester Teilnehmer 72 Jahre alt. Der Jüngste ist dann auch als erster angekommen und hat die beste Zeit gelaufen, er erreichte das Ziel nach den 4 Runden in hervoragenden 34:05 min. 

IMG 2497 2

Zieleinlauf Erster über 9200m

Für uns vom ATV Geilenkirchen hat sich die Arbeit für die Durchführung des Crosslaufs gelohnt, das Angebot wurde von so vielen Läufern angenommen, wir haben ganz viele Teilnehmer gesehen, die sich gefreut haben zu Corona Zeiten doch mal wieder im Wettstreit mit anderen laufen zu können. Das soll uns Ansporn sein, den Crosslauf im nächsten Jahr wieder durchzuführen, hoffentlich unter anderen Bedingungen, mit Kaffee, Kuchen und Würstchen und der Gelegenheit, wieder zusammenzusitzen und die Strecke und die Laufergebnisse zu diskutieren.

 

Das Organisationsteam bedankt sich bei allen Läufern und Betreuern für die rege Teilnahme und ein doch recht Corona konformes, disziplinierte Verhalten.

 

Auf Wiedersehen am 12.November 2022 in der Teverener Heide

 

Ausfall der Sporthalle Realschule Geilenkirchen

Nach den Überflutungen im Bereich der Realschule im Juli sind Folgeschäden am Fußboden der Sporthalle der Realschule aufgetreten, die Sporthalle wird langfristig nicht zur Verfügung stehen. Es ist noch nicht abzuschätzen, wie lange die Reparatur der Halle in Anspruch nehmen wird.

Der ATV ist bemüht, andere Hallen für die betroffenen Gruppen bereit zu stellen oder Gruppen zusammenzulegen. Solange das Wetter es noch zuläßt, wird auch Sport im Freien angeboten. Soweit wir eine Lösung gefunden haben, werden wir sie hier veröffentlichen

.

 Donnerstag 20:00 - 22:00 Uhr Gruppe 19 Sport für Männer
ÜL: Uwe Schmitt
Radfahren Noch keine Ersatzsporthalle
verfügbar
           
 Freitag 19:00 - 20:00 Uhr Gruppe 21 Sport für Männer
ÜL: Hans Topp
Sport mit Gruppe 20
Donnerstag 20:00
Berufskolleg Geilenkirchen
Halle I
           
Freitag 20:00 - 22:00 Uhr Gruppe 22 Sport für Männer
ÜL: Heinz-J. Menke
 

verlegt auf Dienstags von
20:00 bis 21:30 Uhr
Halle I Berufskolleg Geilenkirchen

Informationen zur Durchführung unseres Sportbetriebs

Aufgrund von personellen Veränderungen, teilweise pandemiebedingt, können wir nicht unser gesamtes Sportangebot wieder durchführen. Nachfolgend finden Sie eine Auflistung der betroffenen Gruppen. Wir sind bemüht, Übungsleiter zu finden, um so bald als möglich auch diese Gruppen wieder zu aktivieren. Wir möchte alle betroffenen Mitglieder bitten, sich in unserem Sportangebot umzuschauen, ob es eine passende Alternative gibt. Wir bedauern sehr, dass wir noch keine Lösung anbieten können.

Folgende Sportangebote werden nach den Sommerferien nicht fortgeführt:

 Mittwoch 16:00 - 17:00 Uhr Kath. Grundschule
Geilenkirchen
Frau Corinna Lentes
Gruppe 44
Kein Übungsleiter  Eltern/Kind Turnen
Mittwoch 18:00 - 19:30 Uhr Realschule Geilenkirchen Frau Martina Schippers
Gruppe 14
Gruppenstärke Step Aerobic
 Mittwoch 19:30 - 20:30 Uhr Realschule Geilenkirchen Frau Jenny Javdoschin
Gruppe 54
Krankheitsbedingt Zumba
 Donnerstag 20:00 - 21:30 Uhr Berufskolleg Berliner Ring
Geilenkirchen
Frau Desiree Peper
Gruppe 40
Kein Übungsleiter Starker Rücken
           

 


Sollten sich  Änderungen ergeben, werden wir hier auf unserer Internetseite umgehend informieren.

   
© ATV Geilenkirchen 2020

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.