Corona und ATV Sport  

   

Übungsstunden Ausfälle  

- Ausfälle / Änderungen -

!!!  Achtung  !!!

Fast das gesamte Sportangebot des ATV Geilenkirchen bleibt aufgrund der Beschlüsse von Bund und Ländern weiterhin mindestens bis zum 04. Juni 2021 eingestellt.

Ausnahmen gibt es im Bereich des Outdoor Sports.

Was ist wieder erlaubt ?

****************************************

   

Unsere Sportangebot in der Pandemie

Änderungen des Infektionsschutzgesetzes wurden in dei Coronaschutzverordnungen der Länder eingearbeitet. Bestehende Einschränkungen mit bekannten Lockerungen sind weiterhin abhängig vom regionalen Inzidenzwert (Notbremse), die Gültigkeit der aktuellen Coronaschutzverordnung für NRW wurde bis zum 04. Juni 2021 festgesetzt. Somit gelten die bekannten Einschränkungen im Amateur - und Freizeitsport  weiterhin. Die Coronaschutzverordnung kann allerdings bei sich ändernden Inzidenzwerten angepasst werden.

Informationen zu den Einschränkungen nach dem Infektionsschutzgesetz, nicht nur im Sportbereich, in den

Corona Regeln für NRW

 

Die Einstellung fast des gesamten Sportangebots des ATV Geilenkirchen bleibt voraussichtlich mindestens bis zum 04. Juni 2021 bestehen.

Sport im Freien ist möglich, entweder als Individualsport oder Kinder und Jugendliche bis zum Alter von 14 Jahren mit bis zu 2 Betreuern. Detaillierte Informationen gibt es in den Corona Regeln für NRW.

Die Leichtathletikabteilung des ATV Geilenkirchen hat wieder mit Lauftraining ab 13.03.2021 begonnen, weiterhin gibt es ein Online Gymnastik Angebot für unsere Aqua Fitness Gruppe   

 

 Wochentag Uhrzeit Ort Personenkreis Bemerkungen
Samstags 09:30 - 10:30  Teverener Heide,
Parkplatz Grotenrath
Grp L1 / Grp L2
(bis 14 Jahre)
Trainer Dustin Kirwald
         
Donnerstags 19:00 - 19:45 Online Angebot Aqua Gruppe 51 Ralph Wirth (mehr Info hier)

 

Wir hoffen, dass die Verlängerung der Maßnahmen von Bund und Ländern und auch die Impfungen in Verbindung mit Schnell- und Selbsttests bald Erfolge zeigen werden, dass die Infektionszahlen weiter fallen, und wir dann im 2. Halbjahr 2021 auch mit anderen Gruppen wieder zu einem relativ normalen Sport- und Übungsbetrieb zurückkehren können.

Wir möchten uns bei unseren Mitgliedern bedanken, die in den Wochen seit den Sommerferien 2020 trotz vieler Einschränkungen und besonderer Hygienemaßnahmen unser Sportangebot genutzt haben und dem Verein die Treue gehalten haben. Dank auch an unsere Übungsleiter, denen es gelungen ist, trotz der Einschränkungen ein interessantes Sportangebot zu gestalten.

Aufgrund des Fortbestehens des Ausfalls unseres Trainings- und Übungsbetriebs hat der Vorstand des ATV Geilenkirchen beschlossen, diese Ausfälle zu kompensieren und wird auch für die Monate April, Mai und Juni 2021 keine Mitgliedsbeiträge erheben.

Wie es mit unserem Sport- und Übungsbetrieb im Laufe des Jahres  2021 weitergeht ist leider auch jetzt noch nach unserer Meinung sehr ungewiss, wir werden hier auf unseren Internetseiten mitteilen, welche Möglichkeiten zur Ausübung unseres Sports sich bieten werden.

Zur Aktuelle Coronaschutzverordnung in der ab 15. Mai 2021 gültigen Fassung

Die Stadt Geilenkirchen hat aufgrund der aktuellen Coronaschutzverordnung und des Kreises Heinsberg ihre Anordnungen zur Nutzung von Sportstätten und öffentlichen Anlagen geändert,  hier der Wortlaut zur Kenntnis:

durch die Änderung des Infektionsschutzgesetzes ergeben sich einige Änderungen über die ich Sie im Folgenden kurz informieren möchte. Das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales hat auf Grundlage des § 28b Abs. 1 Satz 1 i. V. m. § 28b Abs. 3 Satz 2 Infektionsschutzgesetz (IfSG) die Geltung der Einschränkungen nach § 28b IfSG ab dem 24.04.2021 durch Allgemeinverfügung vom 24.04.2021 für den Kreis Heinsberg angeordnet. Mit der Feststellung gelten seit Samstag, 24.04.2021 daher unter anderem folgende Einschränkungen:

  • Kontakte sind nur zwischen einem Hausstand und maximal einer weiteren Person erlaubt. Kinder unter 14 werden nicht mitgerechnet.
  • Der Betrieb von Museen, Kunstausstellungen, Galerien, Schlössern, Burgen, Gedenkstätten und ähnlichen Einrichtungen ist unzulässig.
  • Für Kinder bis zur Vollendung des 14. Lebensjahres ist die kontaktlose Ausübung von Sport im Freien nur noch in Gruppen von höchstens fünf Kindern zulässig.

Weitere Einzelheiten sind in § 28b IfSG sowie der ab dem 24.04.2021 gültigen Coronaschutzverordnung bestimmt.

Für Sie bedeutet dies, dass das Training von Gruppen ab Samstag, 24.04.2021 nur noch mit lediglich fünf Kindern im Beisein einer Betreuungsperson stattfinden darf. Das Training ist kontaktlos und im Einzelunterricht durchzuführen.

Ergänzung der Stadt Geilenkirchen:

Bezugnehmend auf meine E-Mail vom 26.04.2021 (siehe oben) möchte ich darauf hinweisen, dass das Training von Gruppen mit bis zu fünf Kindern nur noch durch eine Betreuungsperson begleitet werden darf die tagesaktuell (nicht älter als 24 Stunden) negativ auf Corona getestet wurde.  

   
© ATV Geilenkirchen 2020

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.